Apfelbaum-Patenschaft

Nach dem Motto "Sie mieten - wir pflegen - Sie ernten" können Sie bei uns "Ihren" Apfelbaum buchen oder verschenken.

Apfelbaum-Patenschaften

  • Mit individuell ausgestellter Urkunde,
  • vergnüglichen Mails rund um den Apfel,
  • Erntefest und
  • garantierten 20 kg leckerer Äpfel Ihrer Patenapfelsorte.

für 47 Euro pro Jahr

Weihnachts-Service

Am Freitag, dem 20.12.2019

... ist die aller-allerletzte Bestellmöglichkeit, damit die Urkunde bis zum 24. Dezember noch ankommt.

Sie möchten selbst Apfelbaumpate werden oder eine Patenschaft verschenken?

Für nur 47 Euro ist das bei uns möglich! Wir bieten Ihnen dafür die beliebten Sorten Braeburn, Elstar, Red Jonaprince und Jonagold-Rubinstar an.

Für 45 Euro wird die Patenschaft um ein weiteres Jahr verlängert.

Patenschaft jetzt bestellen

Laden Sie sich das Bestellformular für Apfelbaumpatenschaften (MS Word) auf Ihren Computer, füllen Sie es aus und senden das ausgefüllte Formular per E-Mail oder Post an uns.

Als Antwort erhalten Sie von uns eine Bestätigung mit den Bankdaten für die Überweisung des Patenschaftsbetrages von 47 Euro. Die Absendung der Patenurkunde erfolgt normalerweise per Post innerhalb von 7 Tagen nach Eingang Ihrer Zahlung.

Leistungen für Sie als Apfelbaum-Paten

Zur Erntezeit garantieren wir Ihnen mindestens 20 kg leckere Äpfel Ihrer Apfelpatensorte.

Sie erhalten eine individuell ausgestellte Urkunde in die wir auf Wunsch gern persönliche Zeilen einfügen. Wir versenden die Urkunde nach Eingang des Patenschaftsbetrages zu Ihren Händen oder direkt an den neuen Paten.

Der Baum wird mit dem Namen des Paten gekennzeichnet und der Baumpate erhält in lockerer Reihenfolge vergnügliche, von uns erstellte Informationen und Fotos per E-Mail über "seinen" Baum, den Obstbau, Rezepte und, und, und ...

Unsere Apfelbaumpatenschaften gelten immer bis zum 31. Dezember.

Im Herbst finden die Erntefeste für alle Baumpaten statt. Natürlich können Sie Ihren Baum während unserer Öffnungszeiten auch schon vorher besuchen!

Für Sie selbst oder als besonderes Geschenk

Bestellen Sie Ihre ganz persönliche Urkunde für sich selbst oder als besonderes Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten, zur Hochzeit, Geburt oder Taufe, zum Jubiläum, Hausbau oder Hochzeitstag, als Dankeschön oder einfach so, für einen netten Menschen, dem Sie eine Freude machen wollen.

Ein weiteres Jahr Pate bleiben

Für 45 Euro wird die Patenschaft für Ihren Apfelbaum um ein weiteres Jahr verlängert. Teilen Sie uns die Verlängerung per E-Mail, Telefon oder einfach auf dem Erntefest mit.

Sie haben den Abschluss einer Patenschaft VOR der Blüte verpasst?

Kein Problem, Sie können auch im laufenden Jahr eine Apfelbaumpatenschaft abschließen. Diese gilt dann ebenfalls bis zum 31. Dezember.

Natürlich erhalten Sie auch eine Urkunde und werden aktuell mit vergnüglichen Informationen, Fotos und Rezepten per E-Mail versorgt. Und selbstverständlich erhält "Ihr" Baum auch die namentliche Kennzeichnung.

Erntefeste für die Paten

Höhepunkt Ihres Apfeljahres ist das Erntefest an einem Wochenende im Herbst. Die verschiedenen Apfelsorten haben unterschiedliche Erntezeitpunkte. Wann genau die Äpfel reif sind, hängt von der Witterung während des gesamten Wachstums ab.

  • Elstar: ca. Mitte September
  • Red Jonaprince ca. Anfang/Mitte Oktober
  • Jonagold-Rubinstar ca. Anfang/Mitte Oktober
  • Braeburn ca. Mitte/Ende Oktober

Den optimalen Erntezeitpunkt können wir Anfang August absehen und laden die Paten per E-Mail dazu ein.

Pflücken Sie selbst Ihre eigenen leckeren Äpfel von "Ihrem" Baum. Wir garantieren Ihnen eine Mindesmenge von 20 kg Ihrer leckeren Apfelpatensorte. Wenn "Ihr" Baum besonders fleißig war und mehr Äpfel als 20 kg von Ihnen geerntet werden, dürfen Sie diese Extrafrüchte natürlich auch mitnehmen.

Sollte Ihr Patenbaum z.B. durch Alternanz (schwankender Fruchtertrag bei Obstbäumen) einmal weniger als 20 kg tragen, füllen wir Ihre Ernte bis zur garantierten Menge mit Ihrer Patensorte auf.

Sie können an Ihrem Erntefest nicht teilnehmen?

Als Baumpate haben Sie die Möglichkeit, die garantierte Ernte von 20 kg bis zum 31. Oktober des Patenjahres auf unserem Obsthof abzuholen.

Sofort nach den Erntefesten werden die nicht geernteten Patenschaftsbäume während des normalen Arbeitsablaufes von uns gepflückt. Natur lässt nicht mit sich handeln, reif ist reif und muss geerntet werden.

Wir pflegen - Sie ernten!

Die Pflege des Baumes erfolgt durch den Betriebsleiter, der die Patenbäume ebenso wie seine gesamten Apfelpflanzungen nach seinem bestem Wissen pflegen wird.

Besuchen Sie Ihren Baum doch einfach mal!

Sie möchten Ihrem Baum einen Besuch abstatten, einfach mal so zwischendurch? Kein Problem! Besuchen Sie uns einfach während unserer Öffnungszeiten.

Verbinden Sie den Besuch doch mit einer kurzweiligen Obstführung! Oder Sie besuchen Ihren Baum während einem unserer Veranstaltungen.

Ein Besuch auf unserem Obsthof lohnt sich zu jeder Zeit.

Apfelbaumpatenschaft jetzt bestellen