MenüIntegrierter naturnaher Anbau - Ohne Zwischenhandel direkt zu IhnenIntegrierter naturnaher Anbau - Ohne Zwischenhandel direkt zu Ihnen
Unser Familienbetrieb
Obsthof Bey

Unsere Anschrift

Groß Hove 136
21635 Jork

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Tel:  04162 / 6445
Fax: 04162 / 203451
Handy: 01520 / 4020996

Unsere Öffnungszeiten

im Sommer
Anfang April bis Ende Oktober
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr
Montag geschlossen
Für Gruppenbuchungen sind wir auch außerhalb der Öffnungszeiten für Sie da.
Im Winter
Anfang November bis Ende März
nach telefonischer Absprache

Apfelbaum-Patenschaft: Werden Sie Pate

Urkunde
Nach dem Motto "Sie mieten - wir pflegen - Sie ernten" können Sie bei uns "Ihren" Apfelbaum buchen oder verschenken. Mit handschriftlich ausgestellter Urkunde, vergnüglichen Mails um den Apfel, Erntefest und garantierten 20 kg leckeren Äpfeln Ihres Baumes.
Sie möchten selbst Apfelbaumpate werden oder eine Patenschaft verschenken?
Apfel
Für nur 38 Euro ist das bei uns möglich! Eine Verlängerung der Patenschaft für Ihren Apfelbaum um ein weiteres Jahr kostet ebenfalls 38 Euro.
Wir bieten Ihnen dafür die bekannten Sorten Elstar, Jonagold-Rubinstar oder Red Jonaprince an.
Und etwas ganz BESONDERES: Ab sofort erhalten Sie bei uns jetzt auch Apfelbaumpatenschaften für die Apfelsorte Braeburn, natürlich ebenfalls zum Preis von 38 Euro.
 
Feiertagsservice 2016

Apfelbaumpatenschaft jetzt bestellen

Laden Sie sich das Bestellformular für Apfelbaumpatenschaften (MS Word) auf Ihren Computer, füllen Sie es aus und senden Sie das ausgefüllte Formular per E-Mail, Fax oder per Post an uns zurück.
Als Antwort erhalten Sie von uns eine Bestätigung zusammen mit den Bankdaten für die Überweisung des Patenschaftsbetrages von 38 Euro. Die Absendung der Patenschaftsurkunde erfolgt normalerweise per Post innerhalb von 10 Tagen (in Deutschland) nach Eingang Ihrer Zahlung.
 

Leistungen für Sie als Apfelbaum-Paten

Kommen Sie Ihre Äpfel selbst pflücken
Zur Erntezeit garantieren wir Ihnen eine Erntemenge von mindestens 20 kg Ihrer leckeren Äpfel.
Sie erhalten eine Urkunde, in welcher der Patenname und auf Ihren Wunsch eine persönliche Widmung von uns handschriftlich eingetragen wird, um ein Stück wirkliche Individualität zu bekommen. Wir versenden die Urkunde nach Eingang des Patenschaftsbetrages zu Ihren Händen oder direkt an den neuen Paten.
Der Baum wird mit dem Namen des Paten gekennzeichnet und der Baumpate erhält in lockerer Reihenfolge vergnügliche Informationen und Fotos per E-Mail über "seinen" Baum, den Obstbau, Rezepte und, und, und ... von unserem kleinen Berichterstatter, dem "Blütenknirps".
 
Obstblüte
Unsere Apfelbaumpatenschaften gelten immer bis zum 31. Dezember.
Im Herbst finden dann die Erntefeste für alle Baumpaten statt und natürlich können Sie Ihrem Baum auch vorher schon mal einen Besuch abstatten: Bitte nutzen Sie dafür unsere Öffnungszeiten oder sprechen Sie einen Ausflugstermin vorher mit uns ab!
 
Unser Blütenknirps

Für Sie selbst oder als besonderes Geschenk

Bestellen Sie Ihre ganz persönliche Urkunde für sich selbst oder als besonderes Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten, zur Hochzeit, Geburt oder Taufe, zum Jubiläum, Hausbau oder Hochzeitstag, als Dankeschön oder einfach so, für einen netten Menschen, dem Sie eine Freude machen wollen.

Ein weiteres Jahr Pate bleiben

Für ebenfalls 38 Euro wird die Patenschaft für Ihren Apfelbaum um ein weiteres Jahr verlängert. Teilen Sie uns die Verlängerung per E-Mail, Fax, Telefon oder einfach auf dem Erntefest mit.
 

Sie haben den Abschluss einer Patenschaft VOR der Blüte verpasst?

Honigwabe
Kein Problem, Sie können auch im laufenden Jahr eine Apfelbaumpatenschaft abschließen. Diese gilt dann ebenfalls bis zum 31. Dezember.
Natürlich erhalten Sie immer auch eine Urkunde und unser kleiner Berichterstatter, der "Blütenknirps" wird Ihnen auch dann sein Leben als Blütenkind schildern und wie er langsam erwachsen wird. Und selbstverständlich erhält "Ihr" Baum auch die namentliche Kennzeichnung und Sie bekommen Bilder von ihrem Patenbaum.